Praxis Dr. Wolfgang M. Zimmer
Leistungen

Zahnfleischaufbau

Dünnes, instabiles Zahnfleisch zieht sich bei Überbeanspruchung durch zu kraftvolles Zähneputzen zurück. So entsteht Zahnfleischschwund, auch Gingivarezession genannt. Dieser führt zu freiliegenden Zahnwurzeln und zu örtlichem Knochenabbau. Die Zahnverankerung wird geschwächt, freiliegende Zahnhälse können außerdem schmerzen und sind verstärkt kariesanfällig. Bei ständig fortschreitender Zahnfleischrezession kann der betroffene Zahn sogar verloren gehen.

Dr. Zimmer baut mit einer schonenden, minimal-invasiven OP unter dem Mikroskop neues widerstandsfähiges Zahnfleisch auf, um so weiteren Zahnfleischrückgang zu stoppen. Der Zahnfleischaufbau erfolgt mit eigenem Bindegewebe vom Gaumen. Das stabilisiert die Gingiva und bedeckt die freiliegenden Zahnhälse zum Teil oder vollständig mit neuem Zahnfleisch.

Dr. Zimmer berät Sie gerne detailliert darüber, wie ein Zahnfleischaufbau bei Ihnen ablaufen kann.

Bei uns erhalten Sie das Beste: Ihre Zähne